Schlittschuhlaufen im Herbst? Gibt’s nicht? Doch! In der Stadtwerke Eisarena am Forum Hanau.

Schlittschuhe Vom 11. September bis 24. Oktober lockt eine rund 350 Quadratmeter große Kunststoff-Eisfläche zum Kufenspaß auf den Freiheitsplatz. Die moderne Glicerink-Bahn verspricht ein Schlittschuh-Vergnügen, wie es man es sonst nur aus dem Winter kennt – und das ohne Energieaufwand.

Zudem gibt es eine eigene Fläche fürs Eisstockschießen – zwei Bahnen locken zum geselligen Vergnügen. Die Bahnen sind täglich von 12 bis 21 Uhr, an den Wochenenden sowie während der hessischen Herbstferien sogar von 10 bis 21 Uhr geöffnet.

Der Eintritt kostet fünf Euro für Erwachsene und vier Euro für Kinder bis 16 Jahren. Schlittschuhe können vor Ort ausgeliehen werden – die Benutzung der Fläche ist aber auch mit eigenen Schuhen möglich. Wichtig: Vor dem ersten Einsatz in der Stadtwerke Eisarena sollten die Schuhe geschliffen werden – ein entsprechender Service wird vor Ort angeboten. Alle weiteren Infos zur Stadtwerke Eisarena.

Erwachsene: 5€
Kinder ab 16 Jahren: 4€
Familien (zwei Erwachsene und zwei Kinder bis 16 Jahren): 15 €

Gruppen ab 10 Personen: 4€ p. P.
Zehnerkarten Erwachsene: 45 €
Zehnerkarten Kinder: 35 €.
 
Schlittschuhe ausleihen: 4€ - 90 Minuten
Schlittschuhe schleifen: 4€

Eisstockschießen, 6 Personen, 60 Minuten: 49 €
Hinweis: Maximal können acht Personen auf eine Bahn. Jede weitere Person zahlt dann noch einmal 7€
 
Sondertarife Schulklassen:
90 Minuten - Pro Schulklassen-Kind: 2 €
Leihgebühr für ein Paar Schlittschuhe - Pro Schulklassen-Kind: 2 €
Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 12 bis 21 Uhr
Samstag - Sonntag: 10 bis 21 Uhr
 
Öffnungszeiten in den Herbstferien (11. bis 23.10.2021)
Montag - Sonntag: 10 bis 21 Uhr

Eröffnung
Samstag: 11.09.2021 um 14 Uhr eröffnet.

Letzter Tag
Sonntag: 24.10.2021 von 10 bis 21 Uhr
Insbesondere für größere Gruppen und die Buchung der Eisstockbahnen bieten sich Vorab-Reservierungen an. Die Eisbahn-Betreiberfirma „Holle’s am Schlossgarten Catering & Events“ hat für Reservierungswünsche eine Mailadresse eingerichtet: Diese lautet EisbahnHanau@htfg.de
Ja. Es kann sowohl mit eigenen Schlittschuhen als auch mit Leihschuhen gelaufen werden. Wichtig für den Fahrspaß ist es, dass die mitgebrachten Schlittschuhe geschliffen sind. Deshalb wird vom Betreiber der Stadtwerke Eisarena ein Schleifservice zum Preis von 4 € angeboten. Wichtig: Es reicht ein Schliff beim erstmaligen Betreten der Bahn, danach kann es direkt auf die Fläche gehen.
 
Nein, sagt der Hersteller. Die Bahn kann mit ganz normalen Schlittschuhen befahren werden. Der Materialmix bietet ein optimales Verhältnis zwischen Griffigkeit und Gleitfähigkeit. Dabei ist die Bahn selbst schmierend und benötigt keine Gleitmittel. Wichtig ist aber, dass der letzte Schliff der Schlittschuhe nicht zulange zurückliegt – für ungeschliffene Schlittschuhe ist die Bahn zu stumpf und würde dann weniger Fahrspaß bieten. Deshalb wird bei der Stadtwerke Eisarena auch ein Schleifservice angeboten – damit der Fahrspaß mit den eigenen Schuhen ungetrübt ist. Wichtig hierbei: Die eigenen Schuhe müssen nur einmal (pro Saison) geschliffen werden – das empfehlen Experten aber übrigens auch beim winterlichen Einsatz.
Auf dem Freiheitsplatz am Forum Hanau auf rund 300 Quadratmeter.
Dazu kommen zwei Eisstockbahnen, die parallel zum Busbahnhof aufgebaut werden.
Der Vorteil gegenüber den bisherigen Hanauer Eisvergnügen: Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen sind diesmal parallel und ganztägig möglich. Der Eingangsbereich mit der Schlittschuh-Verleihstation sowie der angeschlossener Cateringbereich ist dem Forum Hanau zugewandt.
Zum einen verbraucht die Kunststoff-Eisbahn im Gegensatz zu einer normalen Eisbahn keine Energie. Weder Wasser noch Strom werden für den Betrieb der Kunststoffeisbahn benötigt. Zum anderen – so verspricht der Hersteller – erfolgt die Produktion der Kunststoffpaneele klimaneutral mit Naturgasen. Am Ende ihrer auf 20 Jahre taxierten Lebensdauer werden die Paneele zu 100 Prozent recycelt. Zudem benötigt die Kunststoff-Eisbahn keine zum Teil toxischen Kühlmittel.